Dynamische Währungsumrechnung

Was ist DCC?

DCC steht für Dynamic Currency Conversion, auf Deutsch dynamische Währungsumrechnung, und bietet ausländischen Karteninhabern die Möglichkeit, am Point of Sale in ihrer Heimatwährung zu bezahlen (z. B. können US-Kunden in US-Dollar bezahlen).

 

Welche Kartensysteme werden unterstützt?

DCC ist nur für Visa und MasterCard (einschließlich internationaler Maestro-Karten) verfügbar.

 

Fallen nach der Transaktion Gebühren an?

Der zum Verkaufszeitpunkt am Point of Sale angegebene Betrag ist der endgültige Betrag, der dem Karteninhaber in seiner Heimatwährung berechnet wird.

 

Woher weiß ich, dass der DCC-Wechselkurs der beste Wechselkurs ist?

Beim DCC-Service von Trust Payments ist eine Wechselkurs-Garantie inbegriffen. Wenn der Kunde am gleichen Tag einen besseren Wechselkurs erhält, gewährleistet diese Garantie, dass ihm die Differenz erstattet wird.

 

Welche Vorteile erhält Ihr Kunde bei einer Bezahlung mittels DCC?

  • Eine bessere Erfahrung für Ihre internationalen Kunden, da sie in ihrer Heimatwährung zahlen können, internationale Transaktionsgebühren von ihrer Bank vermeiden und genau wissen, wie viel sie zahlen.
  • Internationale Kunden haben die Sicherheit, dass der auf dem Kartengerät angezeigte Betrag der gleiche ist wie der auf ihrem Kontoauszug nach ihrer Heimkehr.
  • Ein attraktiver Wechselkurs.

 

Die Vorteile von DCC für Sie

  • Sie erhalten einen Prozentsatz des Transaktionsbetrags gemäß der Vereinbarung in Ihrem Gebührenmodell; dieser wird auf Ihre Kartenverarbeitungsgebühren angerechnet.
  • Eine bessere Erfahrung für Ihre internationalen Kunden, da sie in ihrer Heimatwährung bezahlen können.
  • Mehrwert für Ihre Kunden.

 

Häufig gestellte Fragen für Karteninhaber

Ist dies ein guter Wechselkurs?

Der Wechselkurs wird von Reuters gestellt. Er ist attraktiv und enthält eine „Wechselkurs-Garantie“.

 

Welche Option ist die beste für mich?

Sie haben die Wahl! Wenn Sie sich aber für die Zahlung in Ihrer Heimatwährung entscheiden, profitieren Sie von der vollständigen Transparenz der Kosten Ihres Einkaufs in Ihrer Heimatwährung zum Wechselkurs von heute.

 

Ist die Marge auf meinem Beleg eine Zusatzgebühr?

Nein, diese Marge ersetzt die Umrechnungsgebühr, die von Ihrem Kartenaussteller und Visa oder MasterCard bei einer internationalen Nutzung Ihrer Karte berechnet wird.

 

Ich habe DCC schon einmal genutzt, aber meine Bank hat mir Gebühren berechnet. Ist das richtig so?

Einige kartenausgebende Banken berechnen zusätzliche Gebühren für grenzübergreifende Transaktionen, wobei sich die Höhe und die Art der Gebühren von Bank zu Bank unterscheiden. Für die Klarstellung etwaiger zusätzlicher Gebühren sollte sich der Karteninhaber direkt an die kartenausgebende Bank wenden.

 

Was ist, wenn ich nach Anwendung einer DCC meine Meinung ändere?

Die Transaktion kann vollständig storniert/erstattet werden – in der Währung des ursprünglichen Verkaufs. Falls notwendig, kann sie in der Währung des Händlers neu berechnet werden.

 

Wann ist es in Ordnung, dass der Händler diese Entscheidung für den Kunden trifft?

Nie, die Entscheidung muss unbedingt der Karteninhaber treffen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen